Öl Basics

Was sind ätherische Öle?

Was sind eigentlich ätherische Öle? Bevor ich mich damit näher auseinandergesetzt habe, dachte ich immer ätherische Öle riechen gut und gehören für einen angenehmen Raumduft in die Duftlampe. 

Mittlerweile weiß ich, dass ätherische Öle viel mehr als ein Duftöl sind: Es sind natürliche aromatische Verbindungen, die aus Blüten, Blättern, Samen, Wurzeln und anderen Pflanzenteilen gewonnen werden. Die ätherischen Öle dienen den Pflanzen dazu Schädlinge abzuwehren, sich gegen Krankheiten, wie z.B. Pilzbefall und gegen Umwelteinflüsse zu schützen. Diese hervorragenden Eigenschaften dienen Mensch und Tier gleichermaßen und die Öle finden in vielen Kulturen ihren Einsatz als Heilmittel.

Prominentes Beispiel sind die Aborigines, die Teebaumöl seit Jahrtausenden zur Wundinfektion, gegen Insektenstiche, Pilz-und bakterielle Infektionen einsetzen. Der guten Eigenschaften bekannt, wurde später im 2. Weltkrieg Teebaumöl sogar als lokales Antiseptikum an australische Soldaten verteilt und medizinisch eingesetzt. Antibiotika und Penicillin hat Teebaumöl dann als Heilmittel verdrängt. Mit der Rückbesinnung auf alternative Heilmethoden und vermehrt auftretenden Antibiotika Resistenzen feiert Teebaumöl, wie auch viel andere ätherische Öle, sein Comeback und wird wissenschaftlich intensiv untersucht.

Die ätherischen Öle werden durch Dampfdestillation oder Kaltpressung aus den Pflanzenteilen gewonnen. Das ätherische Öl sitzt in kleinen Pflanzensäckchen in oder auf dem Pflanzengewebe und durch die Pressung/Destillation gewinnt man die hochkonzentrierte, 50-70-mal stärkere Heilkraft einer Pflanze. Zum Beispiel hat ein 1 Tropfen reines Pfefferminzöl die Wirkkraft von 2 Tassen Pfefferminztee und die 1 g Gewürznelkenöl die antioxidantische Kraft von 51 kg Karotten oder 13 l Rote Beete Saft. Ätherische Öle sind gewaltige Kraftpakete, von denen oft ein Tropfen genügt, um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden positiv zu beeinflussen. 

Ätherische Öle können also vielmehr als einen angenehmen Duft erzeugen. In der richtigen Qualität und effektiv angewendet, haben sie hohe therapeutische Eigenschaften. Sie können unsere Gesundheit verbessern, Krankheiten vorbeugen und für mehr Wohlbefinden sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.